ORGANIC VINEYARDS PAPAIOANNOU

Athanasios Papaioannou ist einer der ersten Winzer, der den Anspruch entwickelte, seinen Weinen Eigenständigkeit und Charakter zu verleihen.

Diese Individualität wird sowohl durch die Rebsorte und Lage als auch die Arbeit des Winzers im Weinkeller unter Beachtung eines biologischen Gleichgewichtes bestimmt. Das Weingut umfasst ca. 60 ha, die auf verschiedene Lagen im Gebiet NEMEA verteilt und mit den jeweils optimal zur Lage passenden Rebsorten bestückt sind.

Sein Sohn George, ein ausgebildeter Chemiker und Önologe, setzt diese Tradition fort und arbeitet kreativ mit den verschiedenen Traubensorten und den modernen Aspekten des Weinbaus. Ziel von Vater und Sohn ist die stetige Qualitätssteigerung der erzeugten Weine unter Einhaltung hohen Standards bei Hygiene und Organoleptik. Dazu gehört auch das Experimentieren mit neuen Weinsorten.

Die Größe des Weinguts, verteilt auf zahlreiche Parzellen mit verschiedenen Terroirs sowie Rebstöcke unterschiedlichen Alters bieten zahlreiche Variationsmöglichkeiten. Besonders wichtig für eine hohe Qualität ist die Wahl der jeweils idealen Rebsorte pro Lage und eine fundierte Sachkenntnis bezüglich der Trauben und deren Verarbeitung.

Das Weingut:

Gesamt-Anbaufläche: ca. 60 ha

Lage-Höhe: Xirokambos (400 m), St. Elias Nosara - Spalten Antike Nemea - Poria - Gefyraki – Provesta - Waltetsi.

Kultivierten Rebsorten: Agiorgitiko, Cabernet Sauvignon, Roditis, Asyrtiko, Chardonnay, Pinot Noir, Syrah, Merlot, Touriga, Roussanne, Sauvignon Blanc, Petit Verdot.

Media